Passions of the Flesh

Andreas Fux und Lucas Foletto Celinski im Sprechsaal Berlin

Andrè 1991

80x 65 cm FinArt – Print 2019

Save the Date

Ostern in Berlin

Im letzten Viertel der Nacht

Es sind düstere und ebenso leuchtende Porträts von Menschen vor schwarzem Hintergrund, die in ihren bizarren Posen ihren, extrem große Hautflächen einnehmenden, Tattoos aus dem Kabinett zu uns rufen. 
Sie rufen: „Express yourself“ und erzählen von der legendären Berliner Freiheit und Freizügigkeit, die Berlin weltweit so einzigartig macht. 
Frank Wagner
Soren 2018; 50 x 50 cm C-Print (Handabzug 2018)

“Es sind düstere und ebenso leuchtende Porträts von Menschen vor schwarzem Hintergrund, die in ihren bizarren Posen ihren, extrem große Hautflächen einnehmenden, Tattoos aus dem Kabinett zu uns rufen. 
Sie rufen: „Express yourself“ und erzählen von der legendären Berliner Freiheit und Freizügigkeit, die Berlin weltweit so einzigartig macht.“

Frank Wagner; Berlin

Abwehrspieler


Fine Art Gallery Print, 50 x 60 cm

Schloss Brauchitschdorf

Das barocke Schloss wurde im Auftrag Karl von Haugwitz von Martin Frantz
in den Jahren 1723 bis 1728 entworfen und errichtet.

Digitalprint, 20 x 29 cm (2018)

Save The Date Fux & Widjaja 29. August 2018

Sommer 2018

Spaceboy und Widjaja gemeinsam in Berlin
Infos zu dieser galaktischen Verbindung folgen in Kürze

INRI


INRI 1997, 50 x 50 cm C-Print (2018), Auflage 5

INRI

INRI 1997, 50 x 50 cm C-Print (2018), Auflage 5

Lostboy 2018


Barytabzug 40 x 50 cm, Auflage 5, selengetont